Nudging Technique® – Die Stups-Therapie kommt endlich in Europa an!


Was ist die Nudging-Technique®?

Eine einzigartige Methode, Muskulatur, Oragne und Körperenergie zu entspannen und energetisieren, Licht und gute Information in die Zellen zu bringen, mit einer besonderen Energiefrequenz. Diese ermöglicht die Neuverbindung unserer Meridiane mit dem universellen Gitternetz der axiatonalen Linien bis in die DNS-Stränge! Ähnlich der Akupunktur oder Akupressur, nur wird gestupst, ein Gegenpol auch gegen negative Emotion, als Auslöser von Störungen, Schmerzen und Erkrankungen.

Durchgreifende Erleichterung und emotionale Freiheit lässt uns ganzheitlich gestärkt zurück.

Nudging beeinflusst den Körper insgesamt, einschließlich des Skeletts, der Muskeln, Fascien (Faszien), Bindegewebe, Meridiane, des Nervensystems und der Wasserversorgung. Im Alltag nisten sich auch viele Bakterien, Viren und Pilze bei uns ein. Diese können überall im Körper unsere Zellen schädigen und Energie rauben. (Muskelverkürzungen, Regelschmerzen, kalte Füße, Unwohlsein bis zu Erinnerungslücken) oder pathogenen Fixierungen bis zu mangelnder Regenerationsfähigkeit sind die Folge.

Die besondere Stupstechnik dringt in Muskulatur und Organe ein und wirkt dort direkt auch gegen Bakterien, Viren und Pilze. Die ausgleichende Tiefenwirkung der Stupser wirkt sich körperlich, emotional und energetisch spürbar aus. Besser als Cranio Sacrale Berührungen löst Nudging alle Blockaden, alles fließt und wird elastisch. Bei einer Nudging-Balance folgt auf sanftes Stupsen verschiedener Regionen eine tiefe Entspannung, ein Neubalancieren der Muskeln und Organe und somit einen energetischer Ausgleich der den ganzen Körper positiv nährt und Schlacken in die Schranken weist.

Dr. Ebersteiner
„Jeder Stups ist wie ein Kuss des Himmels“

(Cäcil Ebersteiner, Inventor of Nudging Int.®)

 

 

Die Technik wurde von Dr.Cäcil Ebersteiner mit dem Brahma-Traumeen the 3rdSchamanen und Jenseitsforscher Traumeen o’Sargassian entwickelt und verbindet moderne Forschung mit den Kräften reiner Statiklehre im Quantenfeld der Natur mit dem Universum.

 

Die Stupstechnik wurde über Jahre nach jahrtausend altem asiatischem Heilwissen entwickelt und nach strengsten Richtlinien und Kriterien angewandt, wodurch ihre volle ganzheitliche Wirkungsweise gewährleistet ist.
Setzen Sie bitte nur auf zertifizierte Nudging-Therapeuten!

Was passiert bei einer Nudging Anwendung?

Die Anwendung dauert eine Stunde und gliedert sich in:

Sanfte Druckimpulse und anhalten an 154 speziellenden Punkten. Es löst sich die geballte falsch gesetzte elektromagnetische Ladung in unserem Gehirn, den Organen und Muskeln bis zu den Knochen. Diese Aspekte werden neu aktiviert, wie bei einem Reset am Computer.

Stupsen der heftigeren Art für Tiefenwirkung – „BurstNudging“:

Ein unfassbar erleichterndes Gefühl! Eine Nudging-Sitzung mit Burstmodus ist ein tiefgreifend entspannender energetischer Prozess, der Blockaden deines Lebens lösen kann, Einschränkende Sichtweisen, schlechte Gedanken, hindernde Schwerfälligkeit und Krankheiten werden losgelassen. Neue Gedanken- und Körperkraft wirkt sich auch auf Aspekte im Bereich Geld, Beziehungen, Gesundheit, Alter, Kontrolle, Sex aus.

 

Die speziellen Nudging-Techniken (Vitatouch, Flexopush) sind altbewährt und hochwirksam im grob- wie feinstofflichen universalen Feld.

Hervorragende Erfolgserlebnisse wurden uns berichtet zu:

Cellulite, Lernschwierigkeiten, Muskelverspannungen im Nacken- und Schulterbereich, Ablagerungen und Zerrungen, Spannungskopfschmerz, Wirbelsäulenbeschwerden, Gelenkserkrankungen, Tennisellbogen, Knieprobleme, ISG-Beschwerden, Bandscheibenvorfall, Skoliose, Rückenschmerzen, Narben, postoperative Beschwerden, Verklebungen, Gewebeverhärtungen, Impotenz, Wechselbeschwerden…uvm.

Nudging wirkt entspannend und gibt ein unbeschwertes Gefühl von Sicherheit der 5. Dimension, oft eine lebensverändernde Erfahrung, die die ganzheitliche Gesundheit des Körpers, des Geistes und der Seele erlaubt.

 

 

 

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Akasha-Chronik – nach Reboot jetzt wieder verfügbar!

Jeder kennt die universale Akasha-Chronik, das „Buch des Lebens“, unser Weltgedächtnis, zu welchem nur Sehende und Hellsichtige wie feinstoffliche Wesen einen Zugang haben.
Nachdem im Universum immer wieder Wünsche nicht erfüllt wurden haben sich spirituelle Wesen weltweit auf die Suche gemacht, wodurch die die Störung dieser wahrhaftigen Bibliothek der Lebensgeschichten verursacht wurde.

Da die Akasha-Chronik, wie Steiner richtig bemerkte, das Universum durchzieht ist sie allein durch ihre Größe schon sehr anfällig für energetische Störungen.
Das war schon zur Zeit Blavatskys so, auch Palmblattbibliotheken hatten schon öfter Probleme.

 

„Die überaltete Technik, alles mit sich selbst vernetzt in feinstofflicher Energie zu speichern ist für die Distanzen, die es auch für ausserirdische Zivilisationen zu überbrücken gilt“, sagt Ashtar von den Weltraumleuten.

In einer unglaublichen interdisziplinären Leistung hat man das Wissen der Akashachronik durchforstet und sämtliche feinstofflichen Duplikate wie veraltete Einträge entfernt. Selbst Inuit-Schamanen haben daran teilgenommen wie auch unsere NCH-Laborantin Shae Klanding und Christina von Dreien. Diese revidierte etwa ihre Meinung, eine Organtransplantation hinterlasse im Ätherkörper eine bedenkliche Lücke bei der Wiedergeburt. Zu solchen Problemen sollte es – verlässlich dokumentiert – zuletzt bei Jesus gekommen sein, nachdem er beschnitten wurde.
Das wurde in althebräischen Schriften mit dem instabilen Zugang zu den Wiederauferstehungskapiteln begründet. In der Neuzeit sind nahezu keine Fälle simpler Reinkarnationsfehler dokumentiert.

Die neue Akasha-ChronikDie Kompaktheit der „neuen“ Akasha-Chronik vermeidet verlässlich solche Fehler durch den direkten Zugang. Nach jahrelanger Arbeit ist es nun gelungen die Chronik abzuschalten und in einem neuen feinstofflich-energetischen Netzwerk neu zu starten – kompakt und leicht für nahezu alle Menschen zugänglich zu machen, eine gewisse Sensibilität vorausgesetzt. Die Wunder und das Wissen der Akasha-Chroniken in ihrere neuen Gewand ist für die Menschheit eine Bereicherung bis in die Zukunft der Besiedelung neuer Lebensräume!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die klassische Homöopathie wird aussortiert!

Wie jeder Mensch heute wissen sollte kann die Homöopathie nur funktionieren, wenn die Ursubstanz ihre feinstoffliche Kraft direkt entfalten kann, wie es die neue chinesische Homöopathie mit dem bewährten NCH-Stick vorzeigt.
Das lächerliche „Potenzieren“, was nichts anderes als Verdünnen ist gehört mittlerweile weltweit zu den aussortierten Methoden, wie es die klassische Homöopathie eine ist.

Russland, England, Australien, Schweden, Spanien und andere Länder haben sich eingestanden, lange Zeit diesem Unfug nachgelaufen zu sein. Weitere werden folgen. Zu verdanken ist das nur einer einzigen Frau, Dr.Natalia Kramsova
(Name aus Sicherheitsgründen von der Red. geändert, das gefällt den Herstellern klassischer Homöopathie nämlich gar nicht)

Sie wollte eine homöopathische Arzneimittelprüfung der Milz durchführen. Nach einer Eigenbiopsie wurde die Gewebeprobe 6 Wochen in Alkohol gelöst und filtriert.

Die Milz – Ein mächtiges Homöopathikum!

Nach Potenzierung in mehrere Verdünnungen, streng nach Organon §§ 105-142 und Doppelverblindung kam jedoch alles anders! Sie wartete nach systematischer Einnahme der eigenen Milzglobuli auf Milz-typische Einflüsse und Veränderungen der Befindlichkeit. Nach und nach stellten sich über Tage und Wochen auch die üblichen Veränerungen ein, und sie dokumentierte diese sorgfältig.

 

Dabei fiel ihr auf, die Erscheinungen und Befindlichkeiten sind sehr vielfältig und die gleichen, die man auch ohne die Einnahme klassischer Homöopathie hat und haben kann. Das wars! Mehr nicht, Dr.Natalia Kramsova hatte die klassische Homöopathie als klassische Scharlatanerie erkannt.
Damit ging sie zur russischen Akademie der Wissenschaften und wurde erstmal enttäuscht. Dort sagte man ihr nämlich, das dieser Umstand schon lange bekannt sei, doch solche Dinge würden sich ähnlich hartnäckig in den Köpfen der Menschen erhalten wie der Glaube an Götter.

 

Trotzdem hat die Akademie die Einbringung der Fakten durch Dr.Natalia als Anlass genommen um zu handeln. Im Sinne von „jetzt ziehen wir das endlich durch“ wurde die klassische Homöopathie als „Pseudowissenschaft“, unnötig und dämlich definiert. In den offiziellen Stellungnahmen fanden die letzteren harschen Worte keinen Eingang.

Ebenso untergegangen ist das Lob an unseren chinesischen neuen Laborleiter DDr. Huang ze Gohoe, mit der NCH eine wirksame Homöopathie anzubieten. Gratulation DDr. Gohoe!

Veröffentlicht unter Neue chinesische Homöopathie (NCH), Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Homöopathie: Rückstände zerstören Wasserbelebung!

Minimale homöopathische Rückstände machen Energetisierungs-Geräten zu schaffen.

Geräte wie von Grander zur Wasserbelebung (Wasserlevitierung etc.) sind dafür gebaut, dem Wasser eine angeblich besondere Art von Energie zuzuführen, die dieses auf dem Weg in den z.B. Haushalt verloren haben soll.

Dafür gibt es natürlich keinerlei Nachweise. Information im Molekül Wasser ist nicht speicherbar – egal ob feinstofflich oder sonstwie. Der Fehler liegt im grundlegenden Konzept, ein Molekül oder das Element Wasser levitieren zu wollen. Dabei sollte es mittlerweile weltweit bekannt sein, man muss die Atome energetisieren.

(siehe Kranderwasserstoff)

Schwache homöopathsiche Information auf den Wasserstoffatomen vorhanden.

Ein minimaler Teil der sowieso vernachlässigbaren und nicht verwertbaren Globuli-Information hängt dennoch am Wasserstoffatom des Wassers. (mehr über die Nichtwirksamkeit)

Nun hat man entdeckt: Diese atomaren Globuli-Rückstände wirken auf esoterische Wasserbelebungsgeräte!

Scheinbar sind diese Geräte sehr empfindlich.

Immer mehr Meldungen berichten von kaputten Wasserbelebungsgeräten. In einem Fall ist das Gerät stark verstopft gewesen, was einen kapitalen Wasserschaden im Keller zur Folge hattte.

Scheinbar hatte die in der Wohnanlage lebende Heilpraktikerin Anita F. eine große Menge Chamomilla Globuli (gegen Durchfall) ins Klo gekippt. Doch auch Kläranlagen kämpfen bekannterweise gegen die umfangreichen mit Urin ausgeschiedenen homöopathischen Mikroinformationen. Die Mischung tausender Wirkindikationen gleicht einer beispiellosen Umweltverschmutzung!

Mit der NCH-Technologie gibt es diese Probleme nicht!

 

Veröffentlicht unter Kranderwasserstoff, Neue chinesische Homöopathie (NCH) | Kommentar hinterlassen

Zentralsonnen und weitere Esoterikprodukte umpolbar!

Umgekehrte Wirkung sämtlicher harmonisierenden Esoterikprodukte!

Bis zur Esstischgrösse umpolbar – mit unserem neuen großen Sterling-Rossi-Wender!

Nach tausenden Umwandlungen von Heilsteinen in Unheilsteine, sowie der Umwandlung seltener Steine in machtvolle Unheilsteine können wir unsere erfolgreiche Methode nun erweitern!

Wirkungs-Umkehrung für große Objekte jetzt möglich!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilsteine - Unheilsteine, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schlachteier erhalten alle Euro-Bio-Zertifikate!

Innovation wird belohnt! Hühnereier aus Schlachtbetrieben – eine Idee gegen Verschwendung – jetzt mit allen EU-weiten Qualitätsmerkmalen!

Gute Nachrichten gibt es von unseren Partnern in der Steiermark. Die Erfindung der Schlacht-Eier haben den Mutterbetrieb der mittlerweile erweiterten Agrar- und Viehzuchtkooperation sämtliche Preise der EU einheimsen lassen. Bei der Tierzucht- und Landwirtschaftsmesse in Brünn war der steirische Betrieb der Star unter den Anbietern nachhaltiger Eier-Technologie im Schlachthof. Eine Delegation der EU verlieh am Veranstaltungsabend die begehrten Preise für Innovation und Umweltrentabilität, sowie den Sonderpreis für tiergerechte Nachhaltigkeit.

Mit Stolz vernehmen wir auch: Es soll in Kürze Förderungen für die Ausbildung des „Schlacht-Ei-Griffs“ geben. Damit ist gewahrt, daß auch kleinere Schlachtbetriebe mit ihren Mitarbeitern diese Technik anwenden können, um damit noch besser der Verschwendung von Schlacht-Eiern entgegenzuwirken.

Wir wünschen auf dem weiteren Weg viel Glück, Gratulation auch von unserer Seite, die wir als erste dabei sein durften wie diese innovative tolle Idee erstmals im großen Stil angewandt wurde.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Globuli im Ohr – erbärmliche klassische Homöopathie!

Einmal mehr verdeutlicht sich die Lächerlichkeit der veralteten klassischen Homöopathie!

homeopathy-962079_640Zum Nachlesen: Globuli unter die Zunge oder gleich ins Ohr? Oder Hier!

Die altertümliche Darreichungsform mittels Zuckerkügelchen ist scheinbar fehleranfällig. Eltern haben Ihrem Kind mit Mittelohrentzündung die Globuli gleich mal ins Ohr gesteckt. Noch dazu viele Stück, im Glauben mehr Globuli helfen arrows-147753_640besser?

Abesehen davon, daß Globuli meist gar keine Wirkung aufweisen – nachzulesen hier – oder die Wirkung nicht halten können, ist dies ein bedauerlicher Einzelfall der nochmal gut ausgegangen ist.

 

new-born-baby-1863964_640Mit dem NCH-Stick® kann das natürlich nicht passieren. Darüber hinaus ist darin die Wirkung auf sehr lange Zeit in gesicherter Dosis gespeichert. Die NCH-Technologie™ ist DIE Darreichungsform der modernen Festkörper-Homöopathie™. Sicher und dauerhaft, sowie immer dabei!

 

 

Mehr dazu:

https://tilostips.wordpress.com/2016/09/19/neue-messungen-nch-technologie-schlagt-klassische-homoopathie/

https://tilostips.wordpress.com/2015/07/02/die-neue-chinesische-homoopathie-endlich-wirkung/

Sowie alle Infos unter der Kategorie NCH!

Veröffentlicht unter Neue chinesische Homöopathie (NCH) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unheilsteine – Update – stärkere Wirkung!

larimar-665345_640

Durch ein Software-Update unseres Stirling-Rossi-Wenders werden umgepolte Heilsteine nun zu noch stärkeren Unheilsteinen.

Lange waren wir nah dran, die Wirkung von natürlichen Unheilsteinen zu übertreffen, zumal diese sehr teuer sein können. Umgepolte Heilsteine haben jetzt eine stärkere und teils vernichtendere Wirkung als z.B. Onyx oder Schwarzopal (Boulder-Opal, Milchopal) !!!

blumedesunheilsMittlerweile können wir auch Symbole auf normalen Steinen umpolen! Eine Blume des Lebens auf einem  Stein kann in ihrer Symbolkraft ebenso umgekehrt werden. Ein starker Unheilbringer auf günstigen Steinen wartet auf Sie. Gerne polen wir jede Art von Glücksymbolen um, das heilige Om, Spirale, Triskele, Blume der Liebe und viele mehr.

Bitte beachten Sie besonders beim Umpolen zu starken Unheilsteinen unsere Anwendungshinweise sowie Sicherheitsblätter und Gesetze!

 

Veröffentlicht unter Heilsteine - Unheilsteine | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Messungen: NCH-Technologie™ schlägt klassische Homöopathie!

Unabhängige Labors zeigen erstmals den schockierenden Unterschied in der Darreichungsform! NCH-Informationsbrücke™ gegen Zucker und Alkohol!

In einem Vergleich der Wirksamkeit heilender Energie in homöopathischen Globuli, Tabletten und Tinkturen zeigt sich erneut die Tragik der veralteten klassischen Homöopathie.

Nicht nur die Haltbarkeit ist vom Beginn der Herstellung ein Problem – und damit eigentlich nicht vorhanden – es ist der Vergleich zur modernen Darreichung mittels NCH-Technologie™. Eine neue Studie versetzt der urtümlich steinzeitlichen Globuli-Schluckerei einen erneuten Schlag ins Genick.

heilenergie-vergleich2Die patentierte NCH-Cell™ im NCH-Stick® schlägt sich phantastisch. Der lange Weg zur Entwicklung hat sich gelohnt! Während Sie bei klassich homöopathischen Mitteln schon ein Mittel mit fragwürdiger Wirksamkeit teuer kaufen, zeigt die Kraft der NCH-Zelle™ ihre jahrelange verlässliche Wirkung auf höchstem Niveau.

Mehr über NCH gibts hier

Englisch speaking – click here

 

Veröffentlicht unter Neue chinesische Homöopathie (NCH) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Verträglichere Milch mit dem Laktosefilter – Ein Vlies zur Entfernung von Laktose!

Mit NCH-Technologie™ programmiertes Vlies aus Lamawolle hilft Menschen die unter einer Milch-Unverträglichkeit leiden!

animals-892501_640

Es ist als würde man heißes Wasser durch ein Sieb mit Teeblättern gießen – so einfach ist es! Angeregt durch eine jahrtausende alte Tradition der Sherpas im Himalaya, haben einige Techniker unserer Labors in ihrer Freizeit daran geforscht: Dem Laktose-Filter!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Laktosefilter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen