JM im Berufsleben

Im wirtschaftlichen und öffentlichen Bereich gibt es Gesetz, Kammern, Standesvertretungen, Gewerkschaften uvm. Doch auch hier ist der Schritt zur Hilfe oft ein schwerer. Die Angst dominiert und blockiert. Entweder die Angt vor Jobverlust oder die Angst vor Autoritätsverlust. „Recht“ zu bekommen oder anständig behandelt zu werden ist ein oft steiniger Weg.

Sei es als einfacher Arbeitnehmer oder Führungskraft. Die Konflikte entstehen, wachsen, werden bemerkt und im Alltagsstress oft verworfen. Die Umkehr der Schuld, von sich selbst weg erfolgt leicht. Eimages (7)gal welche Gefühle damit zusammen einher gehen, man verliert die Ursache aus den Augen, die Entstehung von Unwohlsein, Abgeschlagenheit, Chancenlosigkeit und damit die Möglichkeit, sich selbt von aussen zu sehen.

Wenn etwas zwischen zwei Kontrahenten aufbricht, ist jede Basis einer Lösung meist dahin. Dinge gehen vor Gericht. Weil die leisen Zeichen vorher nicht beachtet wurden zerstört ein unnötiger Streit zwischen Menschen die Stimmung und Motivation einer ganzen Abteilung oder eines gar kleinen Betriebes. Das kostet Geld und kann weitreichende Folgen haben.orna2

Mein Angebot für Arbeitnehmer:

Chef oder Vorgesetzte putzen sich an Dir ab? Du hast Dich daran gewöhnt zu kuschen? Denke über Dein Gefühl nach, welches Dir als Ursache eines drohenden Konflikts zu sehen ist – kontaktiere mich! Die erste Sitzung ist meist ein guter Wegweiser zum wahren Problem in Dir selbst. In ungefähr 40-60 Minuten JM Konfrontationsübung und Aufzählung der Ursachen mit Verdeutlichung ist eine Basis gelegt.
Haben wir den richtigen Zeitpunkt und die grundlegenden Ursachen erarbeitet, ist die Möglichkeit gegeben, die Fehlerhaftigkeit mithilfe brutaler Klarheit auszumerzen.
Mit den Übungen erfährst Du auch selbst deren Anwendung für Dein inneres selbst. Nichts zu sagen oder Deine Meinung unterdrücken ist Vergangenheit. Du wirst lernen brutal zu Dir selbst zu sein und diese wunderbaren Gefühle auch weitergeben können. Die schonungslose Offenlegung Deiner inneren und äußeren Versäumnisse wird Dich erheblich bestärken.

Mein Angebot für Führungskräfte, Chefs und Manager:

Handelst Du unethisch? Übst Du Druck aus weil auf Dich Druck ausgeübt wird? Empfehle mich bei Deinem Chef weiter oder nimm es selbst in die Hand. Bist Du korrupt, weisst wo Du versagst, andere beschädigst und enttäuscht? Und damit Dich selbst, doch Du siehst darüber hinweg? Die meisimages (6)t unterdrückten Beschwerden Deiner Untergebenen sind Dir egal? Ich lese Dir die Leviten! Du denkst Du bist hart und belastbar? Bist Du nicht. Dein herrscherisches Auftreten wird sich in wenigen Sitzungen wandeln. Ich mache Dich weich. Nicht so weich, dass Du Deine Aufgaben im Geschäftsleben nicht mehr mit der üblichen Härte erledigen könntest. Doch so weich, dass Dein Wohlbefinden die Ursache des Wohlbefindens Deiner Untergebenen sein wird. Und dadurch entsteht Energie und Motivation, welche sich in geschäftlichem Erfolg widerspiegeln wird.

Advertisements