Erfolge – Feedback

Hier sammle ich ausgewählte Berichte von erlösten glücklichen Klienten meiner JM-Sitzungen:


Denise K. aus Hamburg am 23.3.2012
Ich weiß noch immer nicht genau was in meinen 3 Sitzungen passiert ist. Eine starke Erfahrung, viel Gefühl, viel loslassen von alten Verhaltensweisen die mich selbst am meisten schädigten. Ich habe mich zeitweise in meine Jugend zurückversetzt gefühlt als ich mit meiner Schwester viel Streit hatte. Doch ich lernte dadurch auch etwas. Meine JM Sitzungen haben mir die Authorität meiner Schwester wiedergegeben und ich habe gehört. Vielen Dank. Namaste.


Heinrich S. aus Bad Sauerbrunn am 2.10.2013
Als Pensionist glaubte ich alles lockerer sehen zu können. Doch mein Leben lang habe ich vieles mitgeschleppt. Nunja, ich dachte ich bin zu alt für eine Therapie. Tilo hat mich dennoch überzeugt. Ich hätte nie nie nie gedacht, daß eine Therapieform so deutlich wirken kann, von der ich anfangs dachte, die ist auf dem Fußballplatz entstanden.
Tilo schenkt einem wirklich ein! Ich bin ihm sehr dankbar und freue mich über seine Möglichkeit noch länger in Österreich wirken zu können!

Anmerkung von Tilo: Mein hoffentlich noch länger dauernder Aufenthalt entstand nur durch Deine Empfehlung zu den Behandlungsräumen! Auch ich habe zu danken!


Elisabeth Link aus Berlin am 12.6.2012
Was soll ich sagen. Ich kann Tilo nur danken. Der Weg war für mich besonders schwer, die JM ist eine Form der Behandlung die einem viel abverlangt. Ich wollte die ersten 5 Sitzungen jedesmal heulend davonlaufen. Doch das ist normal wie ich jetzt berichten kann. Man ist von anderen Behandlungsformen schon sehr weichgespült. Ich war besonders beeinträchtigt, suche ich doch schon jahrelang nach meiner inneren Mitte. Nie wusste ich wo beginnen und wie. Ich habe wirklich alle Formen von esoterischen Behandlungen durchgeführt, habe alles ausprobiert. Als Dauergast bein einschlägigen Messen holte ich mir was ich kriegen konnte. Sei es Homöopathie, Pranaheilung oder was auch immer. Ich war stets unbefriedigt weil jedes dadurch entstandene gute Gefühl so schnell wieder weg ging. Ganz anders Tilo mit der JM. Die Lautstärke und die Heftigkeit sind anfangs furchtbar. Meine Gefühle waren am Boden zerstört, doch Tilo hatte immer eine schützende Hand an mir. Bis sich endlich eine Art Knoten im Kopf gelöst hatte und ich ihm sogar nach ca. 15 Sitzungen Paroli bieten konnte. Da hat er geschaut! *smile* Weiter so! Für mich und für Tilo.


Karla S. aus Kettwig am 28.9.2012
Danke Danke Danke! Ich bin zwar immer noch manchmal von meinen Gedanken geschockt, die vor Konflikten auftauchen, doch es funktioniert! *hug* und feste druff! 🙂


Siegfried A. aus Wien am 04.11.2013
Endlich war der Termin da und ich habe schon sooo viele Fragen gesammelt………………..die ich gar nicht stellen brauchte. Wie ein Sturm hat Tilo meine Gedanken auseinandergenommen und sich das richtige rausgepickt. Daran hing alles. Es hat in mir gwup gemacht. Ich bin in ein tiefes Loch voller verdrängter Wahrheiten gestürzt. Alles was meinem schwachen Ego widerfahren ist, warum mein Leben diese Bahn genommen hat und vieles mehr. Ich war sehr schockiert wie sich eine uralte Ursache von Demütigung und Schuld (ich wurde sehr religiös in einem norditalienischen Internat erzogen) sich auf alle meine Lebensbereiche auswirken kann.
Meine innere Balance ist wiederhergestellt, ich muss mich mit diesem unbekannten Gefühl erst anfreunden, doch das wird mir gelingen.


Sina-Estell L. aus Kärnten am 17.7.2013
Ich habe Tilo gesagt, meine starke Erfahrung aus dem „Gespräch“ mit ihm kann ich nicht hier schreiben. Das geht nicht, denn die Leute würden es falsch verstehen.
Doch hat er mich bestärkt, es ist schließlich kein Geheimnis. Vielleicht tun sich Männer etwas leichter damit, und Tilo bildet auch 2 Frauen aus, die sich mit seiner Unterstürzung um die weiblichen Patientinnen kümmern sollen. Tilo machte mich daruaf aufmerksam, jemand mit meiner Vergangenheit könnte leicht zu starke Gefühle entwickeln. Und so war es auch. Nach 20 Minuten hatten wir das „kernproblem“ und die 30 minuten daraufwerde ich nie vergessen. Ich war komplett fertig, es war wie eine Standpauke von Eltern, Freunden, Lehrern, Chefs alle zusammen. Ich war so klein, habe kaum Luft bekommen wollte nur noch raus. Doch genau das wäre falsch gewesen und innerhalb von wenigen Minuten war alles anders. Das kann ich nicht beschreiben, Tilo reichte mir die Hand und zog mich aus diesem Loch, welches er stellvertretend für meine Verfehlungen im Leben geöffnet hatte. Und in unglaublich kurzer Zeit stand ich da, gross und stark (ich bin nur 1,58!) unerschütterlich, den Blick nur nach vorne gerichtet, mit Tatendrang und einer Energie, die ich so noch nicht kannte. Diese selbstbewusste Frau, die ich bin, hatte eine neue unglaubliche Stärke gefunden. Anfangs noch an manchen Tagen nicht ganz stabil doch mittlerweile felsenfest. Nach drei weiteren Gesprächen hat Tilo eine spezielle Übung mit mir gemacht die unglaublich befriedigend war, aus der ich als Siegerin herausging. Alles Gute für Deinen weiteren Aufenthalt in Österreich, bleib uns erhalten!


Marina Konwoludnigg aus Salzburg am 20.11.2014
Hat funktioniert! Meine neue und unverkrampfte Offenheit gegenüber der Welt und allen Menschen bereichert mich jeden Tag. Ich bin kein Opfer mehr, ich teile aus. Freundlich aber bestimmt Am Boden bleiben, Erdung, in die Augen reden, stechend, verständlich, auf das sich der oder die Angesprochene fühlen möge wie ich nach 3 Sitzungen mit Tilo.
Ich würde am liebsten die JVM in die Welt hinaus tragen!


Carina B. aus Wien am 29.1.2015
Lange habe ich warten müssen, ist Tilo doch wieder so viel unterwegs gewesen. Die JM ist in Lateinamerika und mittlerweile wieder im arabischen Raum sehr beliebt, doch ich kann ja nicht nachreisen!!!! :)))))) Danke an Tilo, sich bei Aufenthalten in Europa mir zu widmen. Wir haben es geschafft sich einmal in Wien, einmal in Bratislava und einmal in Frankfurt zu treffen. Da hatte ich Glück, denn der Flug nach Frankfurt war sehr günstig und es war die dritte und entscheidende Behandlung. Es war so heftig, ich hatte Angst vor mir selbst als wir uns verabschiedeten. Die Erkenntnis war so stark, ich hatte Angst das Hotelzimmer zu verlassen und mich ins Leben zu stürzen, unter Leute zu gehen. Beim Heimflug musste ich das schließlich doch machen. Am liebsten hätte ich ein Schild getragen auf dem steht „Neuer Mensch“ oder „Alles gut“ oder besser „es gibt kein Problem“. Ich treffe mich wieder mit Leuten die ein Problem mit mir hatten, oder ich mit Ihnen. Die Probleme gibt es nicht mehr. Wir lachen darüber. Sämtliche Verbitterung, Boshaftigkeit, Feindschaft gegenüber sich selbst oder anderen ist einfach weg. Kommt mir jemand blöd, ist er in 5 Minuten mein Freund!
Wenn es nicht übertrieben wäre, würde ich aufgrund meiner eigenen Erfahrung Tilo für den Friedensnobelpreis vorschlagen! DANKE!

Anmerkung von Tilo: Tja, sesshaft bin ich immer noch nicht, doch war es nicht wunderbar, wie wir das hinbekommen haben? Mal hier, mal dort? Frieden und alles Gute Dir!


Erich N. aus Wien am 5.2.2015
Ich durfte in Bratislava eine Sitzung mitmachen und habe Karina dabei kennengelernt. Bei mir genügte eine Sitzung mit der JM und ich bin ein besserer Mensch, der leichter lebt. Scheinbar dachte ich von mir selbst ich bin ein hoffnungsloser Fall, doch da kam die JM mit Tilo gerade recht. Der Wille zur Selbsterkenntnis in mir hat dabei geholfen. Werde ich jemals wieder unsicher, nehme ich noch eine Sitzung wahr. Doch dazu glaube ich kommt es nicht. Ich hatte Glück, das es bei mir mit einem Mal scheinbar getan war. Und seit ich Karinas Geschichte im Detail kenne, möchte ich JM nur weiterempfehlen. Selbst wenn es 10 Sitzungen dauert, es lohnt sich. Das ist sicher ein harter steiniger Weg, der auch Tilo viel Kraft kostet, doch das Ziel ist es wert!

Namaste Erich! Herzliche Grüße, Tilo


Abdullah al A. aus Bagdad am 1.9.2015
Als eine Angesteller von diplomatischen Büro des Irak, hatte ich sehr viel zu reisen. Persönliche Probleme haben in mir genagt sehr bis zum kompletten Zusammenbruch mit dem dauerhaften Streit von einem Mitarbeiter. Ich habe lange versucht die Angriffe zu ignorieren, dann konnte ich nicht mehr weiterkommen mit dem Leben.
Über die Empfehlung hatte ich das Glück, Tilo wurde erwähnt in einem Gespräch bei dem Essen von der Botschaft in Wien, so dass schnell ein Termin von mir wahrgenommen werden konnte.
Ich war sehr überrascht, denn mit kleinen Teilen seiner Therapie ich mich erinnern kann aufgewachsen zu sein in Irak! Grosses Dankeschön, diese weltweite Tradition aufzugreifen und effektiv anzuwenden an Tilo. Das hat mir sehr geholfen. Salam.


Käthe Kremnitzer aus Wien am 23.1.2016

Neues Jahr – neues Leben – neue Hoffnung! In Wien – praktisch an der Quelle, wo Tilo sich zumeist befindet habe ich immer wieder vergessen mir einmal einen Termin auszumachen. Dann steht er zufällig in Irland vor mir! Ich privat in Dublin auf Mädels-Shopping und Sightseeing, er flanierte abends nahc einem Vortrag durch die Straßen. Es war furchtbar nett von ihm, sich im Hotelzimmer vor dem Abflug Zeit für mich zu nehmen. Die zweite Sitzung folgt bald in Wien, doch schon jetzt kann ich sagen das es mir geholfen hat. Meine beruflichen und privaten Probleme sind auf Schiene zur Lösung!!!!!! :)) Vielen Dank an Tilo für das eindringliche öffnen meiner dunklen „Seelenkiste“ und mich hart aber gerecht zurechtzuweisen. Welch Erlösung, ich freue mich aufs nächste Mal, lg Kätchen


Karl-Josef aus Weissach im Tal bei Stuttgart am 19.5.2016

Als gesetzter Bürger in ländlicher Umgebung von fast 70 Jahren war es immer schwer mit meinen Verrückungen und Eigenarten am sozialen Leben rege teilzuhaben. Dies wurde noch schlimmer nach dem Tod meiner geliebten Berta, ein Schäfermischling sowie meiner Frau Elise. Meine „Ticks“ wie man dies neusprachlich nennt äußerten sich ähnlich dem Tourett-Syndrom, nur habe ich nie laut Menschen beschimpft. Doch war es meine leise Art, subtil im täglichen Kontakt Feindschaft zu schüren und negative Schwingungen aufzubauen. Abends erkannte ich in ruhigen Stunden oft meine Taten und hoffte Jesus in mein Glaube könnten mir darüber hinweghelfen. Langer Rede kurzer Sinn: Die Umwege und Fahrnisse auf dem Weg eines für mich persönlich Erleuchteten wie Tilo wären hier nicht wirklich interessant und zu detailreich. Die Begegnung jedenfalls war wichtig um mich nicht vor Scham und täglicher Getriebenheit durch meine Boshaftigkeit selbst zu zernagen. Mich Aufzurichten war für Tilo laut eigener Aussage „sein schwerster Fall“, und doch konnte er jedesmal mit neuer Leichtigkeit einen weiteren Schritt mit mir gehen. Er ist zu stolz zuzugeben wieviel Kraft es ihn kostete mit mir. Nicht allein deshalb, dass ich mir keine Schuld gebe falls die Anwendungen nicht funktionieren, eher um seine positive Energie uneigennützig auf mich umzulegen. Diese Energie zusammen mit seiner Unbarmherzigkeit im Prozess der Erneuerung, und die sanfte Art des gewalt- und gehaltvollen wegwerfen alter Muster hat vieles in mir bewegt. Ich habe viel gelernt, vielleicht machen wir in einem Jahr weiter, denn ich konnte nicht mehr mitmachen. Es ist sehr kräfteraubend. Aber die Werkzeuge die mir Tilo „gegeben“ hat kann ich langsam immer besser verwenden. Ich schreibe diese lange Erfolgsgeschichte mit Zuversicht auf meinem Tablet auf einer Bank beim Gartenmarkt Backnang. Mit neuem Hund! Damit Tilo weiß, wie es voran geht. Danke!


Hildegard A. aus Wiener Neustadt am 28.10.2016

Zum Glück bin ich völlig unvorbereitet zu Tilo gekommen. Hätte ich gewusst was mich erwartet, wäre ich vor Angst zuhause geblieben. Das soll niemanden abschrecken, es ist nur so, man stellt sich das anders vor, sanfter. Doch es ist sehr heftig. Und es muss sein! Es darf sein, denn alles darf sein, wenn es sein muss! Dieses Loslassen trug mich durch 3 Sitzungen, hin zu meinem inneren selbst das sich ständig belog. Danke für die scharfe Zurechtweisung! Ich bin stark!


Tamas H. aus Sopron am 21.5.2017

Entschuldigung für schlechtes Deutsch. Tilo hat mir geholfen nach Scheidung weil ich in ein sehr schlechte Phase meines Lebens. Ich habe mitgebracht meine Geige. Diese war Symbol von Scheitern, ich habe vernachlässigt Familie für Geigenspiel. Tilo hat zerstört Geige, die hat mich abgehalten von Neuorientierung. Vielen Dank an Tilo, Blockade ist weg und ich kann frei in neues Leben gehen ohne Angst. Danke sehr.


Dorothea Eiles-Ritter aus Innerölling am 1.3.2018

Sehr geehrter Herr Hilbert, lieber Tilo! Nach langen Jahren der Einsiedelei in einer – zugegeben gut ausgestatteten – Hütte in meinen Waldgründen, diesem Refugium der Einsamkeit, bin ich durch Deinen therapeutischen Ansatz nun erstmals zurück in die Zivilisation gekommen. Es war nur ein Konditoreibesuch, doch dieser war maßgebend. Gewandet in mein früheres Lieblingskostümchen für den Frühling habe ich die alte Latzhose abgelegt und mich ohne große Probleme unter die Menschen begeben. Alleine dieser kleine Erfolg hat mich derartig gestärkt, ich weiß ich kann es, demnächst etwa mit dem Zug zu fahren in die große Stadt. Doch vorerst muss das Dörflein herhalten mich zu stützen und stärken. Jedenfalls gebührt Dir tausend Dank, Umarmungen, Küsse und die Erkenntnis der besonderen Art über mich selbst. Deine Doro.


Shmul Frans Dagarijen aus Floridsdorf am 4.4.2018

Es ist nicht leicht, sich in einer nonkonformistischen Umgebung zurechtzufinden wenn man erst kürzlich freigeistig vom Glauben abgefallen. Dennoch zeigte Herr Hilbert mir, es ist keine Schande sich an alte Rituale zu klammern, nein, es ist das Tun das gut tut. Nicht mehr zu tun tut auch gut, wenn man es mit einem Meister wie diesem hier erlernen und umsezten kann. Danke vielmals, es war hart doch stärkend bis ins Mark.


Melisandre D’Alkovény aus Marseille am 1.7.2018

Ich kann nur empfehlen die JM von den Tilo, sehr netter Mensch mit sehr groß Wissen aus alten Zeit. Wir mit der Anwendung waren zufrieden, obwohl ein Schock zuerst am Beginn wie fordernd es mit notwendiger Härte zur Sache geht, auch mit dem körperlichen Aspekten für Lösung aller Blockaden. Merci Tilo!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s