Akasha-Chronik – nach Reboot jetzt wieder verfügbar!

Jeder kennt die universale Akasha-Chronik, das „Buch des Lebens“, unser Weltgedächtnis, zu welchem nur Sehende und Hellsichtige wie feinstoffliche Wesen einen Zugang haben.
Nachdem im Universum immer wieder Wünsche nicht erfüllt wurden haben sich spirituelle Wesen weltweit auf die Suche gemacht, wodurch die die Störung dieser wahrhaftigen Bibliothek der Lebensgeschichten verursacht wurde.

Da die Akasha-Chronik, wie Steiner richtig bemerkte, das Universum durchzieht ist sie allein durch ihre Größe schon sehr anfällig für energetische Störungen.
Das war schon zur Zeit Blavatskys so, auch Palmblattbibliotheken hatten schon öfter Probleme.

 

„Die überaltete Technik, alles mit sich selbst vernetzt in feinstofflicher Energie zu speichern ist für die Distanzen, die es auch für ausserirdische Zivilisationen zu überbrücken gilt“, sagt Ashtar von den Weltraumleuten.

In einer unglaublichen interdisziplinären Leistung hat man das Wissen der Akashachronik durchforstet und sämtliche feinstofflichen Duplikate wie veraltete Einträge entfernt. Selbst Inuit-Schamanen haben daran teilgenommen wie auch unsere NCH-Laborantin Shae Klanding und Christina von Dreien. Diese revidierte etwa ihre Meinung, eine Organtransplantation hinterlasse im Ätherkörper eine bedenkliche Lücke bei der Wiedergeburt. Zu solchen Problemen sollte es – verlässlich dokumentiert – zuletzt bei Jesus gekommen sein, nachdem er beschnitten wurde.
Das wurde in althebräischen Schriften mit dem instabilen Zugang zu den Wiederauferstehungskapiteln begründet. In der Neuzeit sind nahezu keine Fälle simpler Reinkarnationsfehler dokumentiert.

Die neue Akasha-ChronikDie Kompaktheit der „neuen“ Akasha-Chronik vermeidet verlässlich solche Fehler durch den direkten Zugang. Nach jahrelanger Arbeit ist es nun gelungen die Chronik abzuschalten und in einem neuen feinstofflich-energetischen Netzwerk neu zu starten – kompakt und leicht für nahezu alle Menschen zugänglich zu machen, eine gewisse Sensibilität vorausgesetzt. Die Wunder und das Wissen der Akasha-Chroniken in ihrere neuen Gewand ist für die Menschheit eine Bereicherung bis in die Zukunft der Besiedelung neuer Lebensräume!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s