Homöopathie: Rückstände zerstören Wasserbelebung!

Minimale homöopathische Rückstände machen Energetisierungs-Geräten zu schaffen.

Geräte wie von Grander zur Wasserbelebung (Wasserlevitierung etc.) sind dafür gebaut, dem Wasser eine angeblich besondere Art von Energie zuzuführen, die dieses auf dem Weg in den z.B. Haushalt verloren haben soll.

Dafür gibt es natürlich keinerlei Nachweise. Information im Molekül Wasser ist nicht speicherbar – egal ob feinstofflich oder sonstwie. Der Fehler liegt im grundlegenden Konzept, ein Molekül oder das Element Wasser levitieren zu wollen. Dabei sollte es mittlerweile weltweit bekannt sein, man muss die Atome energetisieren.

(siehe Kranderwasserstoff)

Schwache homöopathsiche Information auf den Wasserstoffatomen vorhanden.

Ein minimaler Teil der sowieso vernachlässigbaren und nicht verwertbaren Globuli-Information hängt dennoch am Wasserstoffatom des Wassers. (mehr über die Nichtwirksamkeit)

Nun hat man entdeckt: Diese atomaren Globuli-Rückstände wirken auf esoterische Wasserbelebungsgeräte!

Scheinbar sind diese Geräte sehr empfindlich.

Immer mehr Meldungen berichten von kaputten Wasserbelebungsgeräten. In einem Fall ist das Gerät stark verstopft gewesen, was einen kapitalen Wasserschaden im Keller zur Folge hattte.

Scheinbar hatte die in der Wohnanlage lebende Heilpraktikerin Anita F. eine große Menge Chamomilla Globuli (gegen Durchfall) ins Klo gekippt. Doch auch Kläranlagen kämpfen bekannterweise gegen die umfangreichen mit Urin ausgeschiedenen homöopathischen Mikroinformationen. Die Mischung tausender Wirkindikationen gleicht einer beispiellosen Umweltverschmutzung!

Mit der NCH-Technologie gibt es diese Probleme nicht!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kranderwasserstoff, Neue chinesische Homöopathie (NCH) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s