Energetisches Wasser in der Gastronomie

lightning-962789_640Immer mehr Betriebe setzen auf Granderwasser oder ähnliche Wasserbelebung.

So schnell ist es passiert: Man bestellt nichtsahnend ein Bier, Wasser oder einen Apfelsaft gespritzt und plötzlich fühlt man sich extrem unwohl. Das passiert immer häufiger jenen Allergikern die aus einem ganz bestimmten Grund von der Allergenverordnung nicht profitieren können!

„Energetisiertes“ Wasser jeglicher Art ist von der Allergenverordnung ausgenommen!

Seit die Verpflichtung zur Auszeichnung von man-211505_640Allergenen besteht fühlen sich jene Menschen, die allergisch auf energetisiertes (auch: levitiertes) Wasser reagieren gefährlich benachteiligt.

Immer häufiger werden in Lokalen Getränke ausgeschenkt die solch ein „spezielles“, „energetisiertes“ Wasser enthalten sollen. Fertiggetränke in Flaschen, Bier, Mineral und Säfte. Doch es kommt noch dicker: Lokale werden komplett mit energetisiertem Wasser versorgt. Das bedeutet, jedes Glas Leitungswasser ist „energetisiert“ und es wird damit auch gekocht! Ein Hinweis darauf ist oft gar nicht zu finden. Es gibt keine deutliche Auszeichnung wie die Buchstaben in den Speisekarten.

In Hotels duscht und wäscht man sich damit. Man entkommt dem energetisierten Wasser nicht mehr.

woman-698985_640Ein Schlag ins Gesicht für Allergiker, welche mit schlimmern körperlichen Reaktionen rechnen müssen. Reisende müssen ihre mit Sorgfalt gewählten Hotels verlassen, da sie das Bad nicht benutzen können.

Der Betroffene Peter K. berichtet: „Ich dachte, im Bad der kleine Aufkleber wäre der übliche Hinweis auf sorgfältige Benutzung der Handtücher. Nach einer Minute Duschen begann meine Haut zu brennen, ich hatte furchtbaren Juckreiz und bekam keine Luft mehr. Schnellstmöglich trocknete ich mich ab und erkannte dabei, den mit Stolz formulierten Hinweis an einem kleinen Aufkleber neben dem Waschbecken, im ganzen Haus würde Granderwasser verwendet. Eine Minute später hätte ich einen anaphylaktischen Schock bekommen können! Was das bedeutet ist wohl jedem klar!!!“

Fabiénne Kraller: „Ich reise viel. Ich muss bei jeder Buchung nachfragen, ob das Hotel energetisiertes Wasser anbietet. Zweimal musste ich schon das Hotel wechseln. Zum Glück rechtzeitig. Selbst wenn ich auf Körperpflege verzichte, ich hätte woanders mein Frühstück einnehmen müssen. Alle Säfte, Wasser, die Speisen wären für mich gefährlich.“

Wer solch angeblich veredeltes Wasser asthma-1147735_640verwendet ist nicht nur geschicktem Marketing auf den Leim gegangen. Die meisten Betriebe sind froh, den Gästen etwas besonderes anzubieten und hinterfragen diese Produkte nicht. Warum auch, man kann diese teurer verkaufen oder mehr für das Zimmer verlangen.

Abgesehen von der Gefahr mangelnder Hinweise auf „levitiertes“ oder „energetisiertes“ Wasser für Allergiker ist noch folgendes bedenklich:

Es gibt keinerlei Nachweise zur Anwendungssicherheit.

Die Hersteller hüllen sich in Schweigen zu potentiellen Gefahren. Das liegt wohl daran, dass versucht wird, das komplette Wasser zu energetisieren, inklusive dem Sauerstoff! Das ist nun mal gefährlich, das kann jeder Schüler wissen. Echte Energetisierung sieht so aus! Die Hersteller berichten mittels Geschichten und Marketing nur Gutes von ihren Produkten. Es gibt also keine Nachweise. Werden die Kunden hier eventuell über den Tisch gezogen?

Welche Gefahren birgt die „Energetisierung“ des Wassers? Was passiert genau mit diesem Wasser? Man denkt hierbei sofort an Gentechnik oder Pharmakartelle.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s